In diesem Blogbeitrag möchte ich Dir 11 ehrliche Nachhaltigkeits-Dokus zeigen, die Dich ganz bestimmt zum Nachdenken anregen werden.

Egal ob Du Dich näher zum Thema Nachhaltigkeit informieren möchtest oder gute Dokus suchst, die Du Skeptikern in Deinem Umfeld zeigen kannst. Hier findest Du 11 ehrliche Nachhaltigkeits Dokumentationen, die jeden zum Nachdenken anregen.

Eine unbequeme Wahrheit

Der ehemalige Vice-President Al Gore liefert mit “Eine unbequeme Wahrheit” einen echten Klassiker der Nachhaltigkeitsdokus. Wissenschaftlich fundiert und erschreckend ehrlich räumt er mit Mythen auf und zeichnet dunkle Zukunftsperspektiven. Es ist an der Zeit aktiv zu werden!

Plastic Planet

Plastik ist ein wichtiges Thema im Bereich Nachhaltigkeit. Der Film zeigt die verschiedenen Gefahren, die mit unterschiedlichen Kunststoffen einhergehen und wie verbreitet die Problematik bereits ist. Nach diesem Film wirst Du im Supermarkt ganz bestimmt andere Kaufentscheidungen treffen.

Cowspiracy

Die Dokumentation “Cowspiracy” beleuchtet das Thema Nachhaltigkeit mit Fokus auf Veganismus. Industrielle Viehzucht und die Agrarwirtschaft sind die größten Wasserverschwender und Umweltsünder. Leider wird dieser Fakt kaum kommuniziert. Im Film werden verantwortliche Stellen konfrontiert, wodurch sich eine erschreckende Verflechtung mit wirtschaftlichen Interessen offenbart.

More than honey

Bienen sind für den Erhalt des gesamten Ökosystems elementar. Der Film hinterleuchtet das Bienensterben kritisch und zieht Rückschlüsse zum Klimawandel und der Menschheit. Ein wichtiges Thema, mit dem Du Dich unbedingt beschäftigen solltest.

The true cost

Auch die Modeindustrie spielt eine große Rolle für die Umweltverschmutzung. Dem Thema Massenkonsum und Wegwerfgesellschaft mit Fokus Kleidung widmet sich die Doku “The True Costs”. Dabei wird auch die gesamte Produktionskette kritisch beäugt.

Anzeige

Before the flood

Wenn Dicaprio mal gerade keine Frauenherzen in romantischen Hollywoodstreifen höher schlagen lässt, engagiert er sich leidenschaftlich für unsere Erde. Zwei Jahre reist er um den Globus, sammelt Fakten und liefert Lösungen. Globale politische Lösungen, aber auch individuelle, die jeder in seinen Alltag integrieren kann. Worauf warten wir also noch?

Human Flow

Krieg, Unterdrückung, aber auch der Klimawandel. Die Ursachen für Flucht sind vielseitig. Auf beeindruckende Weise portraitiert diese Dokumentation die Geschichten von Menschen in der ganzen Welt.

Tomorrow

Der französische Aktivist Cyril Dion begibt sich in dieser Doku gemeinsam mit Schauspielerin Mélanie Laurent auf die Suche nach echten Lösungen für unsere Klimakrise. Dich erwartet eine inspirierende Reise, die viel Mut spendet, die eigene Lebensweise zu überdenken.

Minimalism

Weniger ist mehr. Die Doku fragt, was uns wirklich glücklich macht und zeigt inspirierende Menschen, die sich für ein minimalistisches Leben entschieden haben. Dabei spielt auch der Umweltschutz eine zentrale Rolle.

The Green Lie

Nach Plastic Planet folgt der nächste Streifen von Werner Boote. Dieses mal nimmt er sich die Lebensmittelindustrie vor, die oft “grüner” erscheinen möchte, als sie es tatsächlich ist. Eine Doku, die jeden Konsumenten interessieren sollte.

Chasing Coral

Die globale Erwärmung macht auch vor der Unterwasserwelt keinen Halt. Ein trauriger Anblick, wenn die einst bunten Korallenriffe plötzlich in ernüchterndem Grau erscheinen. Die Doku geht auf Ursachensuche und liefert Lösungsansätze.

Ich wünsche Dir viel Spaß mit diesen Dokumentationen und hoffe sie regen Dich zum Nachdenken an, wenn nicht ohnehin schon geschehen.

Anzeige