Hier findest Du alle Links und Infos zu meinem Song “Ciao”.

Infos zum Song:
Artist: Sajin Stroke
Autor: Sajin Stroke (Johannes Meier)
Komponist: Moretime (Martin Gündüz)
Mixdown: Moretime (Martin Gündüz)
Mastering: Volker IDR Gebhardt

Infos zum Musikvideo:
Konzept: Sajin Stroke (Johannes Meier)
Kamera: Peter Döppler
Schnitt und Post: Sajin Stroke (Johannes Meier)

Free Download

Lyrics

PART 1:
Perplex blick ich raus, Ärmel krempel ich rauf
Den Spliff sniff ich auf, ich blick durch dichten Rauch
Dann zieh ich noch einmal jetzt los in die Schlacht
Die Ziele groß, so groß, sag bitte bloß, wie ich’s schaff
Hollywood, das ist meine Story schluck
Pures Ethanol gegen Frust, bis ich auf mein Leben spuck
Es fickt, wenn man nichts kriegt, obwohl man Halt braucht
Ich bin Dreamer, doch die Welt, sie bleibt Albtraum
Meiselt es in meinen Grabstein: Life’s a Bitch
Nein ich bück mich nicht, gehe fort und bleibe ich
Kein Gefühl, das ich nicht irgendwann erspürt hab
Nur noch Trauer und Hass als Teil meiner Gemütsart
Niemandem kann man vertrauen, nicht mal eigenen Brüdern
Ich seh nur Lügner, weil Yayo sie verführt hat
Ich weiß nicht viel, ich weiß nur, dass es zu früh kam
Als Kind zu sehen, wie Mama Papa füreinander kein Gefühl haben

REFRAIN 1:
Am Ende sag ich Ciao
Ich bin eben nicht so stark, komm nicht auf das Leben klar
Und das ist schon okay denn, nichts hält mich hier am Leben
Und es ist gut, wenn ich jetzt geh’
Ihr findet es witzig, seid dabei lautstark am mitsing’
Und ich sag Ciao
Ich sag noch einmal Ciao

PART 2:
Hör auf zu fragen wie’s mir geht, schau in mein leeres Gesicht
Augenringe bis zum Kinn, apathisch ein stälerner Blick
Ich hab’ die Frage satt, weil es Dir scheißegal ist
Spar Dir Dein bleib Stark, ich geh, weil es keine Wahl gibt
Die Welt, sie ist schlecht und der Mensch schuld daran
Weil ich nie die Schulter fand, die mich bewahrt vorm Untergang
Und wie es eben kommt, es ist unverständlich
Doch nur eines ist sicher, das Leben bangt mich
Bis ich völlig beschränkt bin, letztendlich und es kränkt mich
Beständig, bin dem Schicksal ausgehändigt, ich erhäng mich
Weil der Frauenheld Ladies punched und dennoch Mösen fickt
Die Frauenwelt nur noch Schwanz will von so vielen wie möglich ist
Ihr dreckigen Nutten, ihr sollt heulen an meinem Grabstein,
Euch die Kitzler massieren, als wär ich Teil eures Daseins
Eine Träne für jede Sekunde, die ihr mich gequält habt
Herz zefressen, Lepra, ihr Herzensbrecher, ich leb ab, ich leb ab

REFRAIN 2:
Am Ende sag ich Ciao
Ich bin eben nicht so stark, komm nicht auf das Leben klar
Und das ist schon okay denn, nichts hält mich hier am Leben
Und es ist gut, wenn ich jetzt geh’
Ihr findet es witzig, seid dabei lautstark am mitsing’
Und ich sag Ciao
Ich sag noch einmal Ciao

PART 3:
Es ist purer Frust guck, ich nehm die Pulle Schluck, Schluck
Hab’ es viel zu lang getan, doch leider sagt der Guck Guck
In meinem Schädel, dass ich dumm bin und krank
Und es stimmt einfach, mir fehlt der Sinn und Verstand
Alles egal, ich fülle Papyrus mit roter Farbe
Schreibe Good Bye Welt, ich bin lieber tot als Sklave
Gezeichnet, gefallener Soldat von Eden,
Der keine Lust mehr hat auf ein Solala Leben
Mama nicht wein’, ich hab’ die Umstände satt
Papa Du sollst wissen, drum leb’ ich ab
Steig’ auf den Hocker, bind’ das Seil um’s Heizungsrohr
Guck zur Wanduhr, 5 vor 12, ich bin gleich verloren
Bin gleich unendlich, tote Musiker will Welt sehen
Werd’ Legende sein, Boykott, will als Held gehen
Strick spannt, Nacken bricht, der Wind zieht
Nadel sticht hinein ins Vinyl, es erklingt dieses Lied

REFRAIN 3:
Am Ende sag ich Ciao
Ich bin eben nicht so stark, komm nicht auf das Leben klar
Und das ist schon okay denn, nichts hält mich hier am Leben
Und es ist gut, wenn ich jetzt geh’
Ihr findet es witzig, seid dabei lautstark am mitsing’
Und ich sag Ciao
Ich sag noch einmal Ciao
Am Ende sag ich Ciao
Ich bin eben nicht so stark, komm nicht auf das Leben klar
Und das ist schon okay denn, nichts hält mich hier am Leben
Und es ist gut, wenn ich jetzt geh’
Ihr findet es witzig, seid dabei lautstark am mitsing’
Und ich sag Ciao
Ich sag noch einmal Ciao